Mein inneres Feuer – Ich erkenne mich selbst

Wir begeben uns für 4 Tage in die Natur, um uns selbst zu finden.

Begleitung: Daniela Talker & Patrick Huiber

 

Der Geist, der durch alles und alle Dinge fließt

Für unsere indigenen Vorfahren war es selbstverständlich, sich tief verbunden zu fühlen. Die Grundlagen dafür waren ihr Leben als Teil der Natur und das Bewusstsein des „einen Geistes, der durch alles und alle Dinge fließt“. So standen sie in einem ständigen Dialog mit ihrer inneren Quelle, die für sie gleichzeitig der Zugang zur Schöpfung war.

Die Verbindung zu deinem Selbst

„Wer bin ich? Wofür brenne ich? Was nährt mein inneres Feuer?“

Mithilfe heiliger Ritualen verbindest du dich mit deinem Selbst und lernst die flüchtigen Gedanken deines Verstandes von der tiefen Wahrheit deiner inneren Quelle zu unterscheiden. Du begibst dich auf eine Reise zu dir und zu deinen Spirits, die dich auf deinem Lebensweg begleiten.

Das Feuer als Spiegel deiner Seele

Die Natur und besonders das Element Feuer können uns helfen, uns selbst zu erkennen. Das Feuer ist ein Lebewesen, das mit dir spricht, wenn du richtig zuhörst. So lernst du das heilige Feuer als Werkzeug für deine Weiterentwicklung zu nutzen.

Dieser Kurs „Mein Inneres Feuer – Ich erkenne mich selbst“ ist das Ost-Modul unseres Jahreszyklus 2024, kann aber auch einzeln gebucht werden!

* Im Beitrag inkludiert sind die Übernachtung im eigenen Zelt und alle Materialien. Die Kosten für die ganztägige Verpflegung (Frühstück/Mittagessen/Abendessen) beträgt 35 € pro Tag und ist vor Ort bar zu bezahlen.

Wir möchten, dass jede und jeder die Möglichkeit hat an unseren Kursen teilzunehmen. Daher stellen wir für Menschen, die finanziell sehr eng bemessen leben müssen, eine begrenzte Anzahl an vergünstigten Teilnahmeplätzen zur Verfügung. Gemeinsam finden wir einen Weg.

Kursdetails
Datum: 18. - 21. April 2024
Ort: Piberegg/Weststeiermark
Kosten: € 400,- *
Kurs-Anmeldung Jetzt anmelden